0018-options1
Im Vereinslokal der Solothurner Eisenbahn Amateure sind mehrere Anlagen in verschiedenen Spurweiten vorhanden:

Anlagen im Massstab 1:45 (Spur 0)

 images stories Spur0 doppelstcker
Die Anlage im Masstab 1:45 wird aufgrund der grossen Kurvenradien am Beckenrand der ehemaligen Schwimmhalle aufgebaut. Dies ermöglicht einen durchgehenden Rundgang um die Anlage und einmaligen Blick auf die Anlage ohne jegliche Einschränkung.
Auf der Anlage ist neben der Normalspur 0 ist auch die Schmalspur 0m vorhanden.

Anlagen im Masstab 1:87 (Spur H0)

 images stories SpurH0AC img 2255
Die Anlage im Masstab 1:87 wird im Becken des ehemaligen Schwimmbades aufgebaut.
Die Spurweite H0 umfasst zwei Normalspur-Anlagen (Spur H0 2-Leiter und Spur H0 3-Leiter) sowie eine Schmalspur-Anlage (Spur H0m).

Rollmaterial

Das Rollmaterial umfasst alle Epochen, ebenso gibt es keine geografischen Einschränkungen.
Es gilt das Motto "Es fährt was gefällt".

Für alle Spurweiten gilt, dass das private Rollmaterial der Vereinsmitglieder auf der Anlage eingesetzt und gefahren wird.
Durch die unterschiedlichen Interessen gibt es automatisch eine grosse Vielfalt von Zügen auf der Anlage.
Der Verein selber besitzt nur wenige Fahrzeuge, so z.B. Fahrzeuge zur Schienenreinigung.